Freizeit-Tipps für Studis

Freizeit-Tipps für Studis

Mit diesen Tipps wird euch garantiert nicht langweilig!

Hallo Sommer! Endlich können wir unsere Freizeit-Aktivitäten nach draußen verlagern und sind kaum vom Wetter abhängig. Doch was tun, wenn es doch mal regnet oder wir keinen Bock auf den x-ten Ausflug in den Park haben? Die meisten Universitäten und Studentenwerke bieten ein umfangreiches Freizeit-Programm für Studierende an. Außerdem gibt es bei zahlreichen Kultur-Einrichtungen sweeten Studenten-Rabatt 😉

Wir verschaffen euch einen Überblick:

Ausstellungen und Galerien

Ob Fotowettbewerbe oder Kunstausstellungen – viele lokale Studentenwerke holen ihre Studierenden ins Rampenlicht. Das Studentenwerk Berlin z.B. bietet jeweils drei Studenten für den Zeitraum eines Semesters die Möglichkeit, im Rahmen einer Einzelausstellung kostenfrei in der Mensa ihre Werke auszustellen. Noch bis zum 31. August 2015 könnt ihr euch für podiumensa mit euren Gemälden, Kollagen oder Fotografien für eine Einzelausstellung bewerben.

Hier bekommt ihr weitere Infos zu Ausstellungen und Galerien in eurer Umgebung.

 

Workshops

Workshops bieten Studierenden die Möglichkeit, über das eigene Studienfach hinaus kreativ tätig zu werden. Ob Theater und Bildende Kunst, Kochen oder handwerkliche Kurse wie Buchbinderei – hier ist für jeden etwas dabei. Eine fachübergreifende Kommunikation wird dadurch gewährleistet, dass erfahrene Studenten ihr Wissen an Studienanfänger weitergeben.

Hier erfahrt ihr mehr über die verschiedenen Workshop-Angebote des Studentenwerks.

 

Festivals

Der Festival-Sommer ist noch nicht vorbei. Doch es müssen nicht immer hochkarätige Acts auf großen Bühnen vor noch größeren Menschenmassen sein. Support your local Heroes! Auf vielen Festivals bekommen auch kleine Acts und kulturell engagierte Studierende die Möglichkeit, sich vor einem großen Publikum zu beweisen, wie z.B. beim Campus Ruhrcomer in Bochum oder Festival Campuskunst des Studentenwerks Augsburg.

Bei internationalen Musik- oder Theaterfestivals könnt ihr darüber hinaus mal über den Tellerrand schauen und euch mit Studierenden aus aller Welt austauschen.

Weitere Infos bekommt ihr hier.

 

Theater, Kabarett und Musicals

Viele Studentenwerke bieten Theater- und Musicalworkshops an oder Stellen Studenten Räumlichkeiten und Bühnen zum Proben und natürlich für Aufführungen zur Verfügung. Und diese Aufführungen können sind wirklich sehenswert!

Die Theatergruppe RUPs,too (Regensburg University Players) z.B. ist so alt wie die Universität Regensburg selbst und führt jedes Semester ein Stück in englischer Sprache auf.

 

Na, ist für euch was dabei? 🙂

 
1 Kudos
Halten!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.