Was soll bloß aus dir werden? – Kennst du schon: Oenologie

Was soll bloß aus dir werden? – Kennst du schon: Oenologie

Dein Abi steht kurz bevor und du hast keinen Plan, was du studieren sollst? Wir zeigen euch, was die Vorlesungsverzeichnisse Deutschlands so hergeben.

Geht da nicht mehr? Doch, so ist es. Neben den klassischen Studiengängen wie BWL, Jura oder Soziologie gibt es Studiengänge, von denen du sicherlich noch nie gehört hast. Hier findest du Inspiration für deine Berufung, denn vielleicht ist ja das Studium der Oenologie etwas für dich!

Das was? Keine Panik, dieses Studium ist nicht mit der Medizin verwandt. Also zumindest nicht direkt. In dieser Disziplin werden Studenten zu qualifizierten Weinwissenschaftlern ausgebildet. Es geht dabei um die Bereiche Weinwirtschaft, Weinbau und Weintechnologie.

Das besondere Profil dieses Studiengangs liegt in der praxisorientierten Ausrichtung der Ausbildung in den Bereichen Weinbau (Pflanzenbau und Anbautechnik, Bodenkunde, Phytomedizin) und Oenologie (Verfahrenstechnik, Technologie der Wein- und Schaumweinbereitung, Sensorik) sowie der Betriebswirtschaft und dem Marketing.

Wenn wir jetzt dein Interesse geweckt haben und die hohe Kunst der Weinologie was für dich ist, kannst du dich u.a. hier informieren:

Hochschule Geisenheim und Uni Gießen.

 
1 Kudos
Halten!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.