Studentenfutter: Reste-Kochen

Studentenfutter: Reste-Kochen

Leckere Mahlzeiten mit Basic-Zutaten zubereiten

Wie schön so ein Sonntag oder Feiertag doch sein kann… Aber was, wenn du vergessen hast, einzukaufen? Oder einfach keine Lust hast, rauszugehen? Wir verraten dir, wie du mit wenigen Basics aus dem Kühl- oder Küchenschrank leckere Mahlzeiten zubereiten kannst.

Makkaroni mit Käse

Quelle: chefkoch.de/00Kermit
Quelle: chefkoch.de/00Kermit

Der Klassiker. Für die Zubereitung benötigt man nur wenige Grundzutaten plus Gewürze.

Ausrüstung:

Kochtopf, Pfanne, Backofen

Zutaten:

  • Makkaroni (oder eine andere Nudel-Sorte)
  • Mehl
  • Milch
  • Käse (gerieben)
  • Salz & Pfeffer
  • Zwiebeln

Hier geht’s zum Rezept.

 

Überbackener Toast

Bei diesem Rezept ist fast alles möglich! Ihr könnt nach Lust und Laune Zutaten kombinieren.

Ausrüstung:

Backofen, Backpapier

Zutaten:

  • Toast
  • Käse (Scheiben oder gerieben)
  • Alles, worauf ihr Lust habt, z.B. Schinken, Tomaten, Paprika, Salami und und und….

Zubereitung:

  • Zutaten gleichmäßig auf dem Toastbrot verteilen (Achtung: Toast nicht zu voll beladen, damit der Belag im Ofen nicht herunterfällt); anschließend mit Käse bedecken
  • Ofen auf 200°C vorheizen, Backblech mit Backpapier auslegen
  • Den Toast für ca. 15 Minuten backen, bis der Käse goldbraun ist

Hier geht’s zu einem leckeren Rezept für Flammkuchen-Toast.

Nutella-Tassenkuchen

Für die Naschkatzen haben wir natürlich auch etwas in petto. Tassenkuchen sind super einfach und gelingen (fast) immer. Wir haben für euch ein 3-Zutaten-Rezept herausgesucht.

Ausrüstung:

Tasse, Mikrowelle

Zutaten:

  • ¼ Tasse Nutella
  • 1 Ei
  • ½ EL Kakaopulver

Zubereitung:

  • alle Zutaten in einer großen, mikrowellengeeigneten Tasse vermengen, bis eine weiche, ebenmäßige Masse entsteht
  • Für ca. 1 Sin. 30 Sek. In die Mikrowelle stellen (darauf achten, dass der Teig nicht zu weit über den Tassenrand wächst)
  • Vor dem Verzehr ca. 15 Minuten abkühlen lassen

Hier geht’s zum vollständigen Rezept (Englisch).

 
3 Kudos
Halten!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.