DIY-Bücherregale

DIY-Bücherregale

„Man hat nie zu viele Bücher, sondern nur zu wenig Regal“ heißt es so schön. Damit du deine Bücher nicht auf der Fensterbank stapeln oder im Kühlschrank lagern musst, haben wir zwei Ideen für DIY-Bücherregale gesammelt.

Für Bequeme

Was du brauchst:

  • Holzkisten
  • Akkuschrauber und Schrauben

Und so geht’s:

Staple die Kisten nach Belieben aufeinander (achte dabei aber auf die Statik des Regals 😉 ) und befestige sie mit jeweils mehreren Schrauben aneinander.

Für Profis

Was du brauchst:

  • 4 Gürtel
  • 2 gleichgroße Holzbretter
  • Hammer und Nägel
  • Ggf. Dübel, Schrauben und eine Bohrmaschine

Und so geht’s:

Befestige jeweils zwei Gürtel zu einer großen Schlaufe aneinander. Markiere auf den beiden Holzbrettern jeweils am gleichen Abstand zum Rand eine Linie, an der du dich orientieren kannst, wenn du die Gürtel mit den Nägeln befestigst. Das obere Ende der Gürtel kannst du am Ende mit zwei weiteren Nägeln an der Wand befestigen. Solltest du planen, schwere Bücher auf das Regal zu stellen, empfiehlt es sich alternativ, die Regale mit einem Dübel an der Wand zu befestigen.

 
4 Kudos
Halten!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.