5 einfache DIY-Geschenkideen für Weihnachten

5 einfache DIY-Geschenkideen für Weihnachten

Du hast noch keine Idee, was du Weihnachten verschenken sollst? Kein Problem. Mit unseren fünf leichten DIY-Geschenkideen ersparst du dir nicht nur einen Besuch im überfüllten Kaufhaus, sondern schenkst deinen Liebsten etwas Einzigartiges. Viel Spaß beim Ausprobieren!

Eine Foto-Uhr für deine Freundin

Was du brauchst:

  • Ein großes Foto
  • Eine Holzplatte
  • Ein Uhrwerk und Zeiger (gibt es online zu kaufen)
  • Eine Bohrmaschine
  • Bastelkleber

Und so geht’s:

Wenn du Ziffern auf der Uhr haben willst, füge sie idealerweise mit einem Bildbearbeitungsprogramm auf das Foto, bevor du es ausdruckst. Schneide anschließend das Foto und die Holzplatte auf die Größe, die die Uhr später haben soll. Nun klebst du das Foto auf die Holzplatte. Bohre danach ein Loch in die Mitte der Uhr und bringe Uhrwerk und Zeiger durch das gebohrte Loch an der Uhr an.

 

Ein Seifenspender aus einer Whiskeyflasche für deinen Freund

Was du brauchst:

  • Eine Whiskeyflasche
  • Einen Seifenspender

Und so geht’s:

Kaufe eine Whiskeyflasche und schütte den Inhalt in ein anderes Gefäß um (oder trinke ihn, aber bitte nicht an einem Abend 😉 ). Nachdem du die Flasche gereinigt hast, setzt du die Seifenpumpe auf den Flaschenhals der Whiskeyflasche. In der Regel sind die Flaschenöffnungen normiert, sodass alles nahtlos passt. Falls du dir diesbezüglich unsicher bist, nimm die Whiskeyflasche mit ins Geschäft und teste es vor Ort aus.

 

Einen Blumentopf aus einem Buch für deine Mutter

Was du brauchst:

  • Ein altes, großes Buch
  • Eine Pflanze
  • Plastikfolie
  • Blumenerde
  • Einen Cutter

Und so geht’s:

Schneide mit dem Cutter ein Viereck durch die Seiten des Buches. Fang nicht bei der ersten Seite an, damit das Buch später wie mitten im Text aufgeschlagen wirkt. Nun legst du die Plastikfolie in das Viereck in das Loch, damit das Wasser beim Gießen nicht durch das Buch läuft. Setze dann die Pflanze in das Viereck und befülle den Rest mit Blumenerde. Anschließend kannst du die überstehende Plastikfolie mit dem Cutter abschneiden.

 

Ein Bierdeckel aus Flaschendeckeln für deinen Vater

Was du brauchst:

  • Bierdeckel aus Kork
  • Flaschendeckel von Bierflaschen
  • Kleber

Und so geht’s:

Nimm die Flaschendeckel und klebe sie in einem Muster nach Wahl mit dem Kleber auf die Bierdeckel. Je mehr verschiedene Flaschendeckel du dabei benutzt, desto besser sieht der Bierdeckel später aus.

 

Ein Foto-Lesezeichen für deine Großeltern

Was du brauchst:

  • Ein Foto von dir
  • Ein Band

Und so geht’s:

Mach ein Foto von dir, auf dem du deine Hände so hältst, als würdest du dich an einem Seil festhalten. Anschließend schneidest du auf dem entwickelten Foto deine Silhouette aus und schnürst das Band an die Hände auf dem Foto.

 
4 Kudos
Halten!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.