DIY – Green your Home

DIY – Green your Home

Dieses Mal zeigen wir dir, wie du auch ohne eigenen Garten, deine Wohnung und deinen Balkon rechtzeitig zum Sommeranfang vergrünen kannst. Selbst dann, wenn du keinen grünen Daumen hast.

Für Hobby-Köche: das DIY Paletten-Beet

Was du brauchst:

  • 1 Palette (Frag z. B. bei Super- oder Baumärkten nach)
  • Holzbretter
  • Plastikfolie
  • Kräuter/Blumen

Und so geht’s:

Stelle die Palette längs auf die Seite und bringe unter und hinter den Reihen jeweils ein Holzbrett an. Lege anschließend die kleinen Beete von innen mit der Plastikfolie aus, damit beim Gießen nichts heruntertropft. Nun kannst du die Beete wie auf dem Foto mit Kräutern oder wahlweise auch mit Blumen oder anderen Pflanzen bestücken.

 

Für Blumenliebhaber: die DIY Blumenampel

Was du brauchst:

  • Plastikflaschen
  • 1 Stock
  • 1 Kordel
  • Schnittblumen

Und so geht’s:

Befestige jeweils ein Ende der Kordel an der Plastikflasche und eins an dem Stock. Zuletzt bindest ein langes Stück Kordel an die Enden des Stocks, sodass du die Blumenampel mit Hilfe der Kordel an einen Nagel hängen kannst.

 

Für alle ohne grünen Daumen: das DIY Kakteen-Terrarium

Was du brauchst:

  • Kleine Kakteen
  • 1 Glasvase
  • Erde
  • Große und kleine Steine
  • Sand
  • Handschuhe

Und so geht’s:

Befülle die Glasvase mit einer Schicht aus Sand als Fundament. Dann folgt eine Schicht aus großen und kleinen Steinen. Anschließend befüllst du das Gefäß mit Erde und pflanzt darin die Kakteen ein. Zuletzt befüllst du die Vase noch einmal mit einer Schicht aus Steinen.

 
3 Kudos
Halten!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.